Neueste Kundenreferenz:
VORM & Brainial beschleunigen den Wohnungsbau mit KI
Ausschreibungen

ChatGPT: Was ist das? Und sollten sich Ausschreibungsleiter und EMVI-Autoren Sorgen machen?

10. März 2023
2 min.
Veröffentlicht in
Ausschreibungen

ChatGPT: Was ist das? Und sollten sich Ausschreibungsleiter und EMVI-Autoren Sorgen machen?

ChatGPT: Was ist das? Und sollten sich Ausschreibungsleiter und EMVI-Autoren Sorgen machen?

🤖 Einsatz von KI bei der Beantwortung von Ausschreibungen?

Jaap de Koning von Witteveen+Bos schrieb einen interessanten Artikel über KI und Ausschreibungen in der Zeitschrift Cobouw.

Er erörtert die Möglichkeiten des Einsatzes von KI bei Ausschreibungen 🚀🤯, beschreibt aber auch eine Reihe von Bedenken und Kommentaren, wie zum Beispiel:

"Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die EMVI-Autoren entdecken werden, dass EMVI-Pläne auch sehr schnell von ChatGPT geschrieben werden können. Schließlich enthält ein EMVI-Plan Antworten auf Fragen, die in einer Ausschreibung gestellt werden. Und ChatGPT kann dann eine große Hilfe beim Schreiben eines schönen Plans sein, die Frage ist nur, ob der Bieter in der Lage ist, den Plan richtig zu bewerten und zu prüfen, ob er wirklich vom Bieter stammt."

und auf den Kampf der Menschen mit der Bewältigung der Menge unstrukturierter Daten (Dokumente, Zeichnungen, Texte, Bilder usw.):

"In diesem Kampf (was meint der Kunde eigentlich mit all diesen Informationen, was ist wirklich wichtig und was nicht?) könnte ein digitales KI-gestütztes Tool eine Menge support bei der Bearbeitung von Ausschreibungen bieten."

Was sind (Chat-)GPT und große Sprachmodelle (LLM)?

ChatGPT ist ein leistungsstarkes, von OpenAI entwickeltes Sprachmodell, das menschenähnlichen Text erzeugen kann. Es wurde auf einem riesigen Datensatz von Internetdaten trainiert und ist in der Lage, eine breite Palette von Themen und Fragen zu verstehen und zu beantworten.

Eine mögliche Anwendung von ChatGPT bei Ausschreibungen ist die Unterstützung bei der Erstellung von Antworten auf Angebots- und Informationsanfragen (RFP und RFI) und Angebotsanfragen (RFQ). Das Modell kann einen RFP/RFI/RFQ analysieren und relevante und überzeugende Antworten generieren, was dem Ausschreibungsteam Zeit und Mühe erspart. Darüber hinaus kann ChatGPT bei der Erstellung von technischen Dokumenten, wie EMVI-Dokumenten und Angeboten, helfen, indem es genaue und detaillierte Beschreibungen von Produkten und Dienstleistungen liefert.

Ist AI in der Lage, Pläne und Vorschläge zu schreiben?

ChatGPT ist auf öffentliche Daten trainiert und gibt daher generische Antworten. Sie werden damit also nicht sehr differenziert sein. Ein wirklicher Mehrwert ist nur dann gegeben, wenn Sie einen Output erstellen können, der im Kontext der Ausschreibung UND im Ton Ihrer Organisation geschrieben ist UND auf früheren (erfolgreichen) Plänen und Antworten basiert, die Sie bei ähnlichen Ausschreibungen oder Themen eingereicht haben. Sie werden dann viel einzigartiger, spezifischer und qualitativ hochwertiger. Aber auch dann werden Sie als Mensch noch Anpassungen vornehmen müssen. Dies kann jedoch bereits eine große Zeitersparnis gegenüber der Zeit bedeuten, die für das Nachschlagen, die Überprüfung und die Feinabstimmung der Informationen, die Sie in den Plan oder die Antwort aufnehmen werden, verschwendet wird.

Sie werden also Ihr eigenes GPT-Modell auf Ihren eigenen Daten trainieren wollen. Aus Gründen der Spezifizität, aber auch, weil Ihre früheren Pläne und Antworten wettbewerbsrelevante Informationen sind, die Sie nicht als Input für eine öffentliche (Chat-)GPT-API oder einen öffentlichen Dienst weitergeben (wollen). Sie möchten ein privates Modell in einer privaten Umgebung, mit einem leistungsstarken (bereichsspezifischen) Modell als Grundlage, das auf Ihren eigenen Daten basiert.

Dies ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Informationen hinzuzufügen (um dem Modell mehr Kontext zu geben (kunden- oder ausschreibungsspezifisch), und damit wird es sehr spezifische und relevante Texte und Antworten ausgeben.

Ein von ChatGPT geschriebener oder entworfener EMVI-Plan

Müssen Sie sich Sorgen machen?

Während ChatGPT und LLMs ein wertvolles Werkzeug für Ausschreibungsteams sein können, sollten Ausschreibungsmanager und EMVI-Autoren nicht befürchten, durch die Technologie ersetzt zu werden. ChatGPT wurde entwickelt, um bei den mühsamen und zeitaufwändigen Aufgaben zu helfen, damit sich die Fachleute auf die strategischere und kreativere Arbeit konzentrieren können. Darüber hinaus muss der Output von ChatGPT immer noch von einem Menschen überprüft und bearbeitet werden, um Genauigkeit, Vollständigkeit und Übereinstimmung mit den Standards der Organisation zu gewährleisten.

Insgesamt ist ChatGPT ein leistungsfähiges Tool, das den Ausschreibungsprozess rationalisieren und bei der Erstellung hochwertiger Dokumente helfen kann. Es sollte jedoch als Ergänzung und nicht als Ersatz für das Fachwissen und die Erfahrung von menschlichen Fachleuten verwendet werden.

Auf Brainial entwickeln wir genau diesen intelligenten digitalen Ausschreibungsassistenten, der Sie bei der Bearbeitung von Ausschreibungen unterstützt. Lesen Sie mehr über unsere KI-gestützte Lösung Tender Assist

Lesen Sie den vollständigen Artikel in Cobouw hier:

https://www.cobouw.nl/311419/gaat-digitalisering-ons-helpen-bij-aanbestedingen

Ähnliche Beiträge

Lesen Sie mehr über die neuesten Entwicklungen von Brainial, Ausschreibungen und die faszinierende Welt der KI.
Lesen Sie unseren Blog zu Ausschreibungen und KI.

Sehen Sie, wie Sie schneller bessere Angebote erstellen können

Wir würden Sie gerne durch unsere Lösung
führen, um das Potenzial für Sie und Ihr Unternehmen zu erkunden.
Demo vereinbaren
Eine Demo von Brainial
Erleben Sie unseren Wert